Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   20.10.14 17:14
    ach so ....und dann???

http://myblog.de/angelhard67

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hallo Ihr lieben Mitmenschen, ich hoffe es geht euch besser wie mir und Ihr müsst euch nicht mit soviel Schwachsinn beschäftigen wie ich. Als Ehefrau und Mutter von 2 Kindern hat man eigentlich schon genug um die Ohren, wenn man dann noch den Haushalt dazu nimmt und eventuell noch einen Job, dann wird es wirklich langsam eng um wirklich allem und jedem gerecht zu werden und alle geforderten Aufgaben weitestgehend zu meistern. Der ein oder andere von euch kennt das bestimmt auch. Eigentlich will man doch nur das es allen seinen lieben gut geht und das man einfach nur glücklich und zufrieden in ruhe leben kann. Aber weit gefehlt, wehe du tust irgend etwas was dem Staat nicht passt, dann hat sich was mit Ruhe und friedlich leben. Vor allem wenn man so wie ich sich nicht jeden Schwachsinn den die Politik mir vorschreibt gefallen lässt. Ich weiß nicht ob es vielleicht außer mir schon mal jemand aufgefallen ist, aber JEDER Brief der von irgend einem Amt kommt, enthält eine Drohung. Ihr werdet in jedem Brief, immer, früher oder später den Satz finden: "Wenn Sie nicht bis dann und dann das und das, dann drohe ich Ihnen mit, Bußgeld, Zwangsgeld, ja sogar bis hin zum Knast." HALLO!!!!!!!!!!! Nicht das wir und falsch verstehen, wir reden hier nicht von Mord, Raub, Vergewaltigung und ähnlich schweren Delikten. Nein, wir reden hier von Ordnungswidrigkeiten die sich erstmal in der Regel unter 20,- € befinden. Das heißt im Klartext, von der Regierung so vorgegeben, direkt Angst machen und einschüchtern. Das bloß keiner auf die Idee kommt sich zu wehren. In der Regel scheint das ja auch super zu klappen, das Geschäft mit der Angst. Denn wenn wir mal genauer hinsehen, sind das nichts anderes wie Mafia Methoden. Ganz legal und weil es ja immer ausführlich in den jeweiligen Briefen steht ( mit allen Gesetzen und Paragraphen), glaubt ein jeder, ja dann werde ich wohl mal zahlen müssen. FALSCH!!!!!!! Denn in unserem Grundgesetz steht ganz eindeutig das JEDER Bürger das Recht hat sich wenn er sich ungerecht behandelt fühlt zu wehren. Ich Frage mich nur, warum tut das keiner, oder fast keiner? Warum sind die Menschen so blöd und wehren sich nicht und nehmen Ihr Recht wahr? Antwort: Weil sich die meisten sagen sind ja nur 15,-€, oder man glaubt man muss es ja doch bezahlen, oder aber man ist schlichtweg zu faul. Und das genau ist der Punkt warum die Politik das mit uns macht, was sie macht. Nämlich schamlos ausbeuten, weil es ja so einfach ist. Wir reden hier nur von einem Knöllchen, aber das funktioniert genau so gut auch mit anderen Sachen. Neben der Steuer, sind Ordnungswidrigkeiten die zweithöchste Einnahme Quelle in diesem Land. Und warum? Weil wir uns das alles einfach so gefallen lassen. Dabei müssen die meisten Menschen mindestens 1 Stunde, viele sogar noch mehr für, 15,- € arbeiten gehen. Wie kann es sein, das ein ganzes Volk sich so willenlos sein schwer verdientes Geld aus der Tasche ziehen lässt? Die Politik lässt sich jeden Tag was neues einfallen um uns Bürgern das Geld aus der Tasche zu ziehen, wenn ihnen mal nichts einfällt, werden einfach die bestehenden Bußgelder erhöht. Macht ja nichts, der Bürger zahlt ja und wehrt sich nicht............... Natürlich brauchen wir Recht und Ordnung und dafür gemachte Gesetze. Aber weit mehr als 1/3 der bestehenden Gesetzen haben nur einen Zweck, Geld in die Staatskasse zu spülen, das hat mit Recht und Ordnung nichts zu tun. Gar nichts!!!!!!!! Und dieses Spiel spiele ich nicht mehr mit. Was glaubt Ihr denn was passieren würde, wenn plötzlich alle sich dagegen wehren würden. Ein oder 2 oder auch 10 solcher Widersprüche können die bewältigen. Aber bei mehreren tausend täglich würden die Ämter kapitulieren müssen. Das muss der Weg sein. Wir werden in allen Bereichen unseres täglichen Lebens massiv eingeschränkt. Bald dürfen wir überhaupt nichts mehr, außer zahlen. Das wird uns sicher niemals verwehrt. Und das alles nur, weil die Politiker nicht so wie Sie es eigentlich sollten, verantwortungsvoll mit unserem schwer verdienten Geld umgehen. Wäre Deutschland ein freies Wirtschaftsunternehmen, hätten wir schon vor Jahren Konkurs anmelden müssen. Dann gäbe es Deutschland in der Form schon lange nicht mehr. Aber dank der arbeitenden Bevölkerung die immer weiter zahlt, ist das immer noch möglich diesen Staat aufrecht zu erhalten. Das aber kann und darf nicht der Weg sein, das sich ein paar versnopte, hab- und machtgierige Politiker am Volk bereichern und in der Welt so tun als wäre Deutschland ein Fass ohne Boden und eigentlich gleichgestellt mit dem Paradies. Freunde, vom Paradies sind wird Galaxien entfernt. Das gilt im übrigen nicht nur für Deutschland, sondern weltweit. Die Politikern in Deutschland und dem Rest der Welt, haben ganz klar vergessen, zum einen das Sie vom Volk gewählt wurden ( meistens ) um dafür Sorge zu tragen das es allen Bürgern Ihres Landes gut geht. Es geht aber schon lange nicht mehr um die Bürger eines jeden Landes, sondern einzig und alleine um Ansehen, Geld und Macht. Wir, das Volk sind denen scheiß egal. Das muss sich schnell ändern, das Leben eines jeden Menschen auf diesem Planeten, und auch das der Tiere und Pflanzen muss wieder an erster Stelle stehen. Denn wenn wir so weiter machen und nichts dagegen unternehmen, werden auch die Politiker merken, das man Geld nicht essen kann und das man ohne Sauerstoff nicht überlebt, egal wie viel Geld man hat. Ich mache mir wirklich ernsthaft sehr große Sorgen über meine Kinder. Ich habe Angst davor, vor der Zukunft. Ich denke, jeder von uns hat dies. zumindest diejenigen die auch Kinder haben oder planen in nächster Zukunft welche zu bekommen. Wir müssen was dagegen tun, wir alle, wenn wir verhindern wollen das ein paar Arschlöcher unseren Planeten kaputt regieren. ALLE!!!!!!!! Denn wir sind das Volk und wir haben die Macht was zu verändern. Wir müssen ALLE den Arsch hoch kriegen und sagen "STOP" so nicht mehr. Es denken jetzt vielleicht manche, was will die denn, es geht uns doch eigentlich gut, besser als anderswo, aber wie lange noch??? Wir müssen jetzt was tun, nicht später,denn dann ist es zu spät. Der ein oder andere von Euch ist sicher auch in sozialen Netzwerken unterwegs. Dann habt Ihr auch sicher festgestellt, dass es immer mehr Menschen gibt, Gott sei Dank, die das genauso sehen wie ich und die keine Lust mehr haben sich von Banken Dax Unternehmen und der Politik verarschen zu lassen. Wenn Euch euer und das Leben eurer Familien und Freunde noch irgend etwas wehrt ist, dann schließt euch denen an die was verändern wollen. Bei Facebook zum Beispiel ist für jeden was dabei. Täglich werden neue Ungeheuerlichkeiten ins Netz gestellt. Dinge wo Menschen sich die Mühe machen sie zu finden. Dinge die geheim gehalten werden sollen, dank des www aber nicht mehr geheim zu halten sind. Lest euch das alles mal durch und dann überlegt mal, ob Ihr das wirklich alles so haben wollt und ob Ihr alle damit einverstanden seit was hier und in der Welt so passiert.
21.10.14 14:26


Werbung


Hallo erst mal

Wie Ihr erkennen könnt bin ich ganz neu hier und ich komme auch noch nicht wirklich gut zurecht hier. Aber das wird schon. Ich bin Ehe-/ Hausfrau und Mutter von zwei Jungs. Ausserdem habe ich noch einen Hund. Ich kann leider nicht gut singen und Schminktips habe ich auch nicht für Euch, aber ich hoffe doch sehr das was ich zu sagen habe doch den ein oder anderen interessieren wird und vor allem denke ich das es vielen von Euch oft ähnlich ergeht wie mir. Vielleicht ist es ja dem ein oder anderen schon aufgefallen, aber hier in Deutschland laufen einige Dinge gewaltig schief und für meine Begriffe wird es von Tag zu Tag schlimmer. Ich bin nicht mehr bereit mir diese ganzen Ungerechtigkeiten und vor allem die ganzen Bevormundungen die die Politik uns auferlegt weiterhin einfach nur zu dulden und hin zu nehmen. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich zu wehren und erst einmal gegen alles vorzugehen was mir nicht rechtens erscheint und ich werde diesen Wahnsinn nicht weiter einfach so hinnehmen. Jetzt kann man sagen, ja aber du änderst ja sowieso nichts, weil die andere Seite ist immer am längeren Hebel sitzt. Aber ich sage, wenn sich erst einer wehrt, dann zwei, dann drei, dann zehn dann hundert und immer so weiter, werden die verantwortlichen schon irgendwann merken das es doch noch Menschen in diesem Staat gibt, die nicht einfach alles so hinnehmen und über sich ergehen lassen. Ich werde euch in nächster Zeit einiges über verschiedene Ämter und deren "VERANTWORTUNSVOLLEN" Beamten erzählen. Meine persönlichen Favoriten sind das Ordnungsamt, das Finanzamt und das Arbeitsamt. Eigentlich weiß ich gar nicht so recht wo ich anfangen soll, da es so viele Dinge gibt worüber ich mich immens aufrege und die einfach so in diesem Land nicht sein dürfen. Auf gar keinen Fall aber darf das alles einfach so wie bisher weiter laufen. DAS GEHT GAR NICHT!!!!!!! Ich hoffe sehr das ich in Zukunft doch den ein oder anderen von Euch erreiche und das es Menschen gibt, die mit mir einer Meinung sind und ebenfalls bereit sind so wie ich für Ihr Recht zu kämpfen. Wenn es sein muss bis ganz nach oben. Wenn ich weiß wie es geht, werde ich dann auch zum Beispiel den Brief an Frau Merkel den ich geschrieben habe, hochladen. Und dann vielleicht auch das entsprechende Antwortschreiben, das mir bis jetzt aber noch nicht vorliegt. Ist ja auch erst 5 Tage her. Die Frau hat ja schließlich viel zu tun....... Für heute mach ich Schluss und bin schon ein bisschen stolz auf mich, das ich erstmal überhaupt soweit gekommen bin. Bis bald angel
20.10.14 17:31


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung